For English version, please scroll down!

 

Hallo,

ich bin w, Jahrgang 67, habe ein Kind (m, Jg 94) und endlich wieder 2 Katzen! (Stand Mai 2004), inzwischen sind es 1,2 - viele Jg 2004 - 2013!

Das bin ich:

      

Ich arbeite als technische Angestellte und habe neben Kind und Katzen noch einige Hobbies, auf diese wird aber auf einer separaten Seite hingewiesen.

Schon als kleines Kind war ich hinter jeder Katze her, um mit ihr zu spielen und zu kuscheln.

Endlich, als ich 12 war, erfüllten mir meine Eltern diesen Wunsch.

Ich bekam eine graugetigerte EKH mit weiß, die als Kleinste in der ganzen Nachbarschaft, alles was 4 Pfoten hatte jagte und das Fürchten lehrte. Auch mir gegenüber kratzte und biß sie oft völlig unerwartet.

Heute denke ich, das sie mit ca. 7 Wochen viel zu früh der Mutter weggenommen und nicht richtig sozialisiert war.

Purzel wurde kastriert und leider im Alter von ca. 2,5Jahren von einem Auto überfahren.

Die ganze Familie trug Trauer!

Wenige Wochen nach ihrem tragischen Tod durfte ich mir bei der Katzenhilfe in Ludwigshafen ein neues Kitten aussuchen und so kam "Juschka" zu uns.

Eine rotbraungestromte EKH mit 4 weißen Pfoten, weißem Latz und weiß im Gesicht.

Sie war die scheueste vom ganzen Wurf und das blieb sie auch ihr Leben lang.

Es hat mich als temperamentvolle 14jährige Unmengen von Geduld gekostet um ihr Vertrauen zu erlangen und es hat sich gelohnt!

Auch Juschka wurde kastriert und war Freigänger. Sie wurde stolze 19,5 Jahre alt und mußte dann leider eingeschläfert werden, weil mehere Schlaganfälle sie nicht nur blind, sondern auch lebensverdrossen gemacht hatten.

Danach mußten wir uns erstmal fangen und etwas Zeit vergehen lassen, bevor wir uns auf das Abenteuer "neue Katze" einliesen.

Auch wollte ich, das mein Sohn etwas älter würde und vernünftiger bis dahin.

Als dann die Zeit gekommen war, überlegten wir genau, welchen Charakter die zukünftige Katze verkörpern sollte und kamen zu folgendem Schluß:

Wir wollten eine schmusige, temperamentvolle und dabei doch sehr menschenfreundlichen Rasse, die auch mit Kindern und etwas höherem Lärmpegel klar kommt. Mit der man schmusen und spielen kann, die intelligent und pflegeleicht ist und dabei "erziehbar".

Auch wollten wir gleichzeitig zwei Kitten (da noch formbar und flexibler),
damit sie sich gegenseitig Gesellschaft leisten können, während wir arbeiten, denn Freigänger kam für mich nicht mehr in Frage.

Ehrlich gesagt, ich hätte nicht gedacht so schnell fündig zu werden:
und doch wurden unsere Erwartungen erfüllt und noch bei weitem übertroffen!

Ich hätte nie gedacht mal so liebe, anhängliche Katzen zu haben, die doch gleichzeitig so gut gelaunt, unabhängig und flexibel sind als meine Beiden und dabei sind sie nicht mal die Ausnahme, sondern Tonkanesen sind im allgemeinen so!

Tonkanesen zu züchten, war nie geplant, wir wollten diese seltene Rasse einfach nur gelegentlich auf Ausstellungen zeigen...

Aber dann kam alles anders....

Mehr darüber lesen sie auf den Seiten: Rasseporträt, Katze, Kater, Ausstellung, Urlaub

  

 

About us

Our family contents two humans:

Me, born 1967, working as a lab-assistant and my son, aged 23.

 

All my life, I was after cats, playing with them, cosing them.

 

At the age of 12 I got my first cat, she was a blue tabby with white, quite small and very aggressive against other cats, I called her „Purzel“.

 

The whole family cried, when she was hit by a car, at the age of 2,5ys and died.

 

A few weeks later, I was allowed to choose my second cat out of a litter. I chose the shyest one and it took us all her live to trust us.

 

Sadely, she died at the age of 19,5 ys.

 

After that, we needed a pause and I also felt that my son wasnt old enough to deal with another cat.

 

Before looking for our two, I thought about what character I wanted and also about having two, just keeping them in the house, so they could be each others companion.

 

This was the beginning: We just wanted to have two nice and cosy pets, not thinking about breeding, joining the NBA-group or a catclub....

And so the story goes....

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!