Othello und Dharma sind jetzt "Belgier" und haben noch einen älteren Jack-Russel als Spielgefährten.

Odessa ist in die Gegend von Marburg gezogen und bringt dort mit ihrer Quirligkeit eine norwegsiche Waldkatze auf Trab...
Bilder folgen

 

 

Emmi und Merlot wohnen jetzt in Mannheim und haben ihre Liebe zu Düften entdeckt :-)

 

Miró ist in die Schweiz gezogen und hat dort ebenfalls einen Hund zum Spielkameraden. Leider sind die Beiden aber immer so schnell, dass sie noch nicht auf ein Bild passten!

 

Malik wohnt in Berlin, bei ihm warten wir noch auf Bilder.

Mojo ist zusammen mit Papa Haldir nach Ludwigshafen gezogen ...wie man sieht haben sie dort einen eigenen, selbstgebastelten Agilitycenter :-)


Fine ist nach Wiesbaden zu ihrer Oma Ronja gezogen. Es hat etwas gedauert, aber inzwischen verstehen sich die Beiden richtig gut.

 

 

Faramir ist bei einer guten Bekannten in Ludwigshafen eingezogen, er bringt die Briten auf Trapp und spielt mit dem Hund. Sein liebster Spielkamerad ist aber dieses süße "Schokobonbon"!



Freya bereichert den Haushalt einer Familie mit älterem Kater und katzenfreundlichem Hund.

Flo alias Faron, wohnt nur ein paar Straßen weiter und ist hier mit seinem neuen Katzenkumpel zu sehn


 

Elliot, Elroy und Mama Mylie sind zu dritt in die Nähe von Bruchsal gezogen und machen mit dem bereits vorhandenen Thaikater das Quartett komplett

 

guck mal, wir sind liiieebsten Kater auf der Welt!!! Schmusebacke Elliot kann aber auch anders

  so schön kann ROT sein :-)

 

Dario
wohnt jetzt bei Bad Rappenau, bei einem sehr netten Ehepaar und einer bunten Katzentruppe


 

Gleich nach seinem Einzug hat er mir folgenden Brief geschickt:
hallo anette

> heute will dir dario berichten.
>
> hallo mama,eines will ich dir gleich mal sagen,ich war ganz schön
> sauer,als du mich hier abgeladen hast.soviele kumpels,und dann noch
> soooo riesengroße .denen hab ich beim fressen erst mal gezeigt,daß ich
> auch nicht von schlechten eltern bin.2 tage lang hab ich meine zähne
> gezeigt und gefaucht.die sind aber alle in ordnung.besonders der kleine
> weiße.mit ihm geh ich auf entdeckungstour.in dem großen benjamini topf
> ist es klasse.die erde riecht so klasse,allerdings werden wir dann immer
> raus gesetzt,weil er oft mal umstürzt.macht uns aber gar nix aus.haben
> ja den ganzen tag zeit und schließlich sind die ja auch mal nicht da.hi
> hi. :-P auf der terasse beim großen klo war ich auch schon,aber
> irgendwie ist mir das etwas unheimlich und die blöde katzenklappe ist
> mir auch nicht grad grün.ich geh einfach nur dann raus ,wenn die tür auf
> ist.gestern in der sonne wars ja toll.wir waren alle draußen.alle
> aussichtsplätze waren belegt.also hab ich mich einfach auf den tisch
> gelegt,und dann wollten wieder alle dahin.wir durften aber (welch
> wunder)ALLE LIEGENBLEIBEN:mit petra darf ich immer in der küche
> zuschauen.hab den besten platz auf der schulter.die kapiert aber gar
> nicht,daß wenn ich schreie auch was ab haben will.und außerdem mußte ich
> ihr erst mal sagen,daß ich nen extra freßnapf will.aber ich esse lieber
> alleine.das geschmatze ist ja nicht auszuhalten.sonst ist es hier
> prima.da ist eine die kriegt bald babys,die will mich immer putzen,die
> meint wohl daß sie schon mal üben kann.manchmal laß ich sie auch.mit der
> fame lieg ich oft im körbchen,das ist ne ganz liebe,bei der darf ich
> alles.mit dem großen typ will ich immer spielen,aber der ist so faul,dem
> leg ich das mäusle direkt unter die nase bis er sich mal bewegt.aber
> alles in allem fühl ich mich hier sauwohl.hier bleib ich
> sag allen liebe grüße euer dari

 

Dante heißt jetzt Sam und lebt glücklich und zufrieden in Frankenthal
Mit der Katzengruppe hat er sich sofort super verstanden, bei Menschen war er anfangs zurückhaltend. Doch auch das hat sich inzwischen gegeben und er ist ein schmusiger, großer Kater geworden:

 


 

 

 

Haddi, unsere choc-point Siamesin wohnt jetzt bei Wiesbaden.

Dort bringt sie die beiden alteingesessenen Kater auf Trab, apportiert ihren Lieblingswedel, wenn sie Spielen will, lässt sich vom Sohn des Hauses knuddeln und geniest sogar gesichtern Freigang.

Auch hier warten wir noch auf Bilder :-))

Ronja ist inzwischen nach Mannheim gezogen und lebt zusammen mit einer BKH-Tortie in einer "Studentenbude" :-)

s.Bild

 

 

B-Wurf:

Brianna wohnt in Nürnberg.

Sie hat eine "Mitkatze" und 2 Jungs von 1 und 6 Jahren zum Spielen.

Da die Familie gerade ins neue Haus gezogen ist, ist sie auch für die Überwachung der Handwerker und ihrer Arbeiten dort zuständig, was sie natürlich gewissenhaft wahrnimmt :-))

Bahar wohnt jetzt am anderen Ende des Ortes, auf Bilder warte ich noch

Boromir wohnt jetzt mit einem Bengalkaterchen zusammen

B´Elana und Balthasar durften zusammen bleiben und haben 2 Kinder und einen Hund als Spielgefährten

BamBam wohnt jetzt mit einer schwarzen OKH zusammen auf einem Pferdehof.
Bilder vom Umzug:

Update BamBam: Da sich die schon vorhandene Katze so gar nicht mit ihm anfreunden konnte, wohnt er jetzt in Hauenstein und hilft mit alternative Energien an den Mann bzw die Frau zu bringen :-))

Brianna ist zu einem ganz netten Paar nach Fürstenfeldbruck gezogen und teilt sich dort die Ausmerksamkeit mit einem cremefarbenen Tonki aus der Schweiz

getrennt liegen ist ok....aber zusammen ists doch viiieeel schöner :-)
 

Berlioz (alias Bubu) bleibt bei uns

 

Er hat erfolgreich die Nachfolge seines Vaters als unser Deckkater abgetreten und für viele typvolle und extrem verschmuste Nachkommen gesorgt.Bubu ist seit Ende Februar 2010 kastriert und sucht gemeinsam mit seiner große Liebe "Isa" demnächst ein neues Zuhause
 

 

 

A-Wurf:

Galerie von Anina:

Und das sagen ihre neuen Besitzer:

Anina ist eine ganz liebe Kuschelmaus, d.h. mit uns wird gekuschelt und die Katzen sind zum Spielen da.
Sie hat ihren Platz noch nicht ganz gefunden, sondern versucht die Chefin zu mimen, traut sich aber noch nicht dem größten Kater gegenüber aufzumupfen.

 

Galerie von Anouk:

Anouk verzaubert den Skeptiker:

Anouk hat uns alle verzaubert. Ich bin die Hauptbezugsperson(Frau), aber oft erzählt meine Tochter ihr in ihrem Zimmer Witze und während sie sich selbst darüber kaputt lacht, hört ihr Anouk mit schief gelegten Kopf aufmerksam zu.
Mit meinem Mann war sie jetzt bei einer Fotosession (natürlich ist sie auch fotografiert worden, s.Startseite)und hat zuächst mit der Fotografin geflirtet und dann im heimischen Schuhgeschäft mit ihrer Faszination für regen Zulauf gesorgt, bis sie strafversetzt wurde..Seitdem öffnet sie jede Tür ohne Rücksicht auf Verluste.

Man sieht, sie hat die Intelligenz und Beharrlichkeit und nicht nur das gute Aussehen ihrer Mutter geerbt :-)

Galerie von Amun:

wir haben Bilder und werden sie demnächst einscannen!
Amun-Ra ist immer noch sehr hell, aber mit 5kg Gewicht ein ganz schöner Brocken geworden!!!

Gassigehen mit Herrchen und Bällchen bringen:

 

Galerie von Amidala und Anika-Aimée 2; 3 mäusehochs mischen eine "Großfamilie" auf:

 

Galerie von Aragorn und Amadeus:

Fütterungszeit 5:30Uhr, oder ich beiß dir in den großen Zeh!:

Mit den Beiden haben wir auch hier zuhause noch öfters Spaß, da sie uns 2-3x im Jahr als Urlaubsgäste besuchen kommen.
Es ist sehr schön für uns zu sehen, was für schöne, kräftige Kater sie inzwischen sind, mit super-seidigem Fell und tollem Charakter.

Trotzdem sind Beide zurecht froh, wenn es wieder nach Hause geht !!!

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!